Angebote der Schulsozialarbeit

Angebote für SchülerInnen

  • Einzel- und Gruppengespräche zu allen persönlichen, schulischen oder familiären Themen
  • Unterstützung bei Konflikten
  • Soziales Lernen (Einzeln oder in der Gruppe)
  • Projekte und Workshops
  • Einzelförderungen
  • Entspannungspausen (2x wöchentlich in der 1.großen Pause)
  • Streitschlichterausbildung
  • Schülersprechstunden:
    • Mittwoche: zweite große Pause
    • Donnerstag: erste große Pause

In der Schülersprechstunde haben alle Kinder die Möglichkeit, Schwierigkeiten mit Mitschülern oder Lehrern, Sorgen zu Hause, in der Schule oder allgemeine Anliegen mit der Schulsozialarbeiterin als außenstehende Person zu Besprechen.
Die Sprechstunde bietet den Kindern eine wertfreie Atmosphäre, in denen sie mit ihren Anliegen wahr-und ernstgenommen werden. Somit erhalten die Kinder einen geschützten Raum zur Bewältigung ihrer Konflikte.

 

Angebote für Eltern und Erziehungsberechtigte

  • Gespräche und Beratung
    • Individuelle Terminabsprachen und feste Sprechzeiten für Eltern: Montag bis Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr, Dienstag bis 15:00 Uhr und Mittwoch bis 15:30 Uhr
  • Systemische Beratung
  • Informationen und Vermittlung zu weiteren Beratungsstellen, Vereinen, Hilfsangeboten
  • Unterstützung bei der Antragstellung von Bildung und Teilhabe und Verwaltungsangelegenheiten

 

Angebote für Lehrkräfte und OGS Fachkräfte

  • kollegiale Beratung
  • gemeinsame Elterngespräche
  • Teilnahme an Elternabenden und Klassenkonferenzen
  • Teilnahme an Teamtagungen
  • Hospitation und Reflexion
  • Vermittlung von Netzwerkpartnern
  • Sozialpädagogische Unterrichtseinheiten
  • Soziales Training in den Klassen